Informationen rund um gesunde Unternehmenskultur

Gesund und fit im Job – Impulsvortrag für Unternehmen

Wie motiviere ich meine Mitarbeitenden zu(m) Sport(abzeichen)? Dies war die Kernfrage, der Felix Klemme, Sportwissenschaftler, Autor und Life-Coach, als Redner der Veranstaltung „Gesund. Fit. Leistungsfähig. – Neue Impulse für Ihre Betriebliche Gesundheitsförderung“, nachging. Etwa 80 Inhaber und Personalverantwortliche kleiner und mittelständischer Unternehmen waren am vergangenen Mittwoch der Einladung des Kreissportbundes Heinsberg und der Initiative „Gesunde Unternehmenskultur im Kreis Heinsberg“ in die Veranstaltungsräume der Kreissparkasse Heinsberg gefolgt.

weiterlesen

Burnout-Vorbeugung genauso wichtig wie Zähne putzen

Regelmäßig etwas für die Psyche zu tun ist genauso wichtig wie das tägliche Zähne putzen! Dies war die wichtigste Botschaft des Referenten Torsten von Keitz bei der Veranstaltung „Burnout verhindern – die (Arbeits-)kraft stärken“ am 29.01.2019 in der Werkbank Heinsberg. Im Laufe des Abends erläuterte er das Entstehen von Stress, Burnout und was man vorsorglich dagegen tun kann.

weiterlesen

Psychische Probleme offen ansprechen

Psychische Probleme anzusprechen muss so selbstverständlich werden wie ein Gespräch über Schnupfen! Dies war der Haupttenor der Veranstaltung am 01. März 2018 „Wenn die Psyche Schnupfen hat – Sensibel werden für Anzeichen psychischer Belastung“.

weiterlesen

Jede Bewegung zählt!

Jede Bewegung ist gut für den Körper und schützt vor vielen Erkrankungen. 2016 sind erstmals in Deutschland "Nationale Bewegungsempfehlungen" erschienen, die beschreiben, wieviel Bewegung genau gesund ist.

weiterlesen

Praxistipp: Kostenlose Expertenberatung durch die BGF-Koordinierungsstelle

Der Gesetzgeber gibt den gesetzlichen Krankenkassen die Möglichkeit, Sie als Unternehmen noch stärker bei Ihren Aktivitäten zur Gesundheitsförderung zu unterstützen. In einer gemeinsamen Initiative ist dazu die BGF-Koordinierungsstelle geschaffen worden.

weiterlesen

Tue was für Dich. Mach mit. - Ein Erfahrungsbericht zum Präventionsprogramm der Deutschen Rentenversicherung in der Ambulanten Reha Geilenkirchen

Tue es für Dich. Mach mit. So lautete die Werbebotschaft auf einem Flyer der Ambulanten Reha am Krankenhaus Geilenkirchen. Das darin beschriebene Programm bewog mich zu einer Anmeldung für den nächsten Präventionskurs dort.

weiterlesen

Am 8.3.2017 fand im GSZH in Hückelhoven die Veranstaltung „Werd‘ mir bloß nicht krank! – Vorbeugen ist besser als Heilen“ statt.

Am 8.3.2017 fand im GSZH in Hückelhoven die Veranstaltung „Wird‘ mir bloß nicht krank! – Vorbeugen ist besser als Heilen“ statt. Dabei ging es um die Prävention und Gesundheitsförderung für Unternehmen und konkrete Hilfestellungen, wie man auch in kleinen und mittelstädischen Betireben diese Themen angehen kann.

weiterlesen

Präventionsgesetz bietet neue Möglichkeiten

Bereits im Sommer 2015 wurde das Präventionsgesetz als Teil der Sozialgesetzgebung verabschiedet. In Bundesrahmenempfehlungen wurden bevorzugte Themen und Arbeitsfelder definiert. So soll die Vorbeugung inner- und außerhalb von Betrieben sowie in Pflegeeinrichtungen gestärkt werden.

weiterlesen